Fußbodenbeläge

Laminat, Parkett & Vinyl

Laminat

Ein Laminatboden besteht meist aus mehreren Schichten. Eine Trägerschicht aus HDF oder MDF.

Dann eine Dekorschicht, meist mit einem Holzdekor oder mittlerweile auch andere Dekore wie Fliesen oder einfach nur bunt, bedruckt sind.

Am Schluss eine kratz und stoßfeste Kunststoffversiegelung.

Laminatboden ist auch gegenüber Parkett und Vinyl eine der preiswertesten Lösungen.

Parkett

Parkettboden ist ein hochwertiges Naturprodukt aus echten Holz. Auch hier ist zwischen Fertigparkett, welcher aus mehreren Schichten besteht und Vollholzparkett zu unterscheiden.

Parkett wird in den meisten Fällen durch vollflächige Verklebung mit dem Untergrund verbunden.

Dies stellt auch gleich den nötigen Trittschall her. Parkett kann mit Klarlack, Öl oder Wachs Oberflächenversiegelt werden.

Fertigparkett kann auch schwimmen verlegt, was aber einen deutlichen Nachteil beim Trittschall gegenüber der Verklebung darstellt.

Vinyl

Vinyl ist ein hochstrapazierfähiger Kunststoffboden. Die großen Vorteile sind seine geringe Aufbauhöhe (5mm) und Unempfindlichkeit gegen Wasser.

Auch Vinyl kann Schwimmend oder vollflächig verklebt verlegt werden und ist in den unterschiedlichsten Dekoren zu haben.

Wir sind jederzeit bereit

Kontaktformular

    Datenschutz

    Bitte beweisen Sie, dass Sie kein Spambot sind und wählen Sie das Symbol Tasse aus.